Öffnungszeiten Museum

Das Eisenbahnmuseum ist ganzjährig jeden 1. Sonntag im Monat von 13:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

Adresse

Eisenbahnfreunde Westfrankenbahn e.V.
Reinhard Zang (1. Vorsitzender)
Am Bahnhof 1
63916 Amorbach
Tel: 09373 2064-269
Mobil: 0160 91944151

E-Mail: info(at)eisenbahnfreunde-westfrankenbahn(dot)de

» Anreise

Anfragen, Info und Führungen


Tel: 09373 2064-269
oder per Kontaktformular

Herzlich willkommen bei den Eisenbahnfreunden Westfrankenbahn e.V.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Internet-Seite gefunden haben. Treten Sie ein, und lernen Sie uns näher kennen! Am Besten natürlich persönlich, bei einem Besuch unseres sehenswerten Eisenbahnmuseums.

Wir stellen uns kurz vor:

Die Eisenbahnfreunde Westfrankenbahn gibt es seit Oktober 2010, ins Leben gerufen von 15 Kolleginnen und Kollegen der Westfrankenbahn. Mittlerweile zählt unser Verein fast 100 aktive und passive Mitglieder aus allen Bereichen des Lebens, längst nicht nur Berufs-Eisenbahner. Zu Hause sind wir im Erlebnisbahnhof Amorbach, dort pflegen und erhalten wir unter anderem das Eisenbahnmuseum der Westfrankenbahn.

Und das sind unsere Ziele:

Zweck unseres Vereins ist es, das Eisenbahnmuseum Amorbach mit Leben zu füllen, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der großen Bahn anschaulich und informativ darzustellen. Die Geschichte der Eisenbahn hier am bayerischen Untermain, die Strecken der Westfrankenbahn, allen voran die Madonnenlandbahn, werden dabei im Besonderen gewürdigt.

Des Weiteren:

  • Die Erweiterung des Museumsbetriebes durch verschiedene Wechselausstellungen
  • den Erhalt des Original-Fahrdienstleiter-Stellwerkes
  • die Anlage eines Signalgartens,
  • die fachgerechte Archivierung aller Exponate
  • Die Freundschaft mit gleichgesinnten Vereinen anderer Städte zu pflegen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung, Spende oder Anregung!

Aktuelle Nachrichten

24.07.2015
Neue Fahrzeuge im Freigelände

Die Lindenberg-Lok in AmorbachSeit Dezember 2014 stehen nun eine besondere Großdiesellok der Baureihe 218 und drei zusätzliche Wagen im Gelände, das extra für diese Fahrzeuge erweitert wurde. Dieser Nahverkehrs-Steuerwagen soll künftig für Schulungen und als Abstellraum für die Fahrräder der Gäste des Schlafwagenhotels dienen. Hierzu wird noch ein spezieller Zugang errichtet.

» weiter lesen

11.03.2014
Mitgliederversammlung 2014

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Eisenbahnfreunde Westfrankenbahn e.V. findet am Samstag, 29.03.2014; 15:00 Uhr im Erlebnisbahnhof Amorbach, Am Bahnhof 1, Restaurant „Gleis 1“ – 3. Klasse, 63931 Amorbach statt.

Hierzu sind alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen.

» weiter lesen

02.12.2012
Dampflok besuchte Amorbach zum Weihnachtsmarkt

Dampflokbesuch in Amorbach 2012Zahlreiche Fahrgäste und Besucher nutzten die Gelegenheit und fuhren mit dem Dampfsonderzug zu den Weihnachtsmärkten in Amorbach und Miltenberg. Die Fahrt wurde von der Museumseisenbahn Hanau e.V. in Zusammenarbeit mit der Westfrankenbahn organisiert. Bilder von der Fahrt sind in der Bildergalerie zu bewundern.

» weiter lesen

15.11.2012
Dampfsonderzug zum Weihnachtsmarkt in Amorbach am 2. Dezember 2012

Diese Fahrt findet in Zusammenarbeit mit der Westfrankenbahn und dem Verein Museumseisenbahn Hanau e. V.statt. Gönnen Sie sich ein wenig Eisenbahnromantik und nutzen Sie den Tag für einen Ausflug in die liebenswerte Barockstadt Amorbach. Einen Besuch im neuen Eisenbahnmuseum in Amorbach und eine Erfrischung im „Gleis 1“ mit Nikolaus und Glühwein sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Anschließend lockt der Amorbacher Weihnachtsmarkt mit vielfältigen Attraktionen für Groß und Klein.

» weiter lesen

29.05.2012
„Papierarchiv“ zieht in neues Quartier

Um unseren Auftrag, eine historische Sammlung für die Westfrankenbahn aufzubauen und alte, nicht mehr für den Betrieb notwendiges Material der WFB und deren Vorgängergesellschaften der Nachwelt zu bewahren ist es nötig, geeignete Lagerräume zur vorzuhalten. Die Westfrankenbahn unterstützt dies und stellt ihrerseits Kapazitäten in Walldürn, Amorbach und Miltenberg zur Verfügung.

» weiter lesen

24.05.2012
Rückschau auf Aktionstag „Freundliche Bahnhöfe“

Am 20.05.2012 veranstalteten die Kommunen Amorbach, Miltenberg, Stadtprozelten, Elsenfeld (ohne Obernburg), Wörth am Main, Kleinwallstadt den Aktionstag Freundliche Bahnhöfe. Mit dabei war natürlich auch die Westfrankenbahn und unser Verein. Neben zahlreichen Attraktionen konnten sich die begeisterten Besucher insb. über Angebote der Städte und Vereine informieren.

» weiter lesen

21.05.2012
Das Stellwerk in Amorbach erstrahlt im neuen Glanz!

Nach einer rund 11monatigen Bauphase wurde Dank unserer fleißigen Mitglieder, Franz Hopf und Werner Wild, die den gesamten neuen Anstrich und die technischen Arbeiten übernommen hatten, am 20.05. pünktlich das mechanische Stellwerk in die rund 120qm große Ausstellungsfläche des Museums eingegliedert.

Da die Leit- und Sicherungstechnik ein wesentlicher Baustein in der Geschichte der Eisenbahn ist, hat sich die Westfrankenbahn entschlossen, gemeinsam mit dem Verein auch das Stellwerk wieder herzurichten.

» weiter lesen

13.05.2012
Entschuldigen Sie, ist das der Sonderzug nach Pankow? Ich will mal eben dahin…

Die Überraschung war bei allen Beteiligten groß, als 218 387 auf ihrem Weg von Mühldorf neben den Wagen auch 218 212 „Lindenberglok“ im Schlepptau hat. Das Triebfahrzeug, welches den Historischen Verkehren (TEE) der DB RegioNetz Verkehrs GmbH zugeordnet ist, ergänzt den Fuhrpark im Erlebnisbahnhof und soll mittelfristig in das Ausstellungskonzept integriert werden. Bis es soweit ist, bleibt das Fahrzeug in Miltenberg hinterstellt und wird für die Tf-Ausbildung verwendet.

» weiter lesen

13.05.2012
Umhubfeier Museumswagen

In der Nacht vom 11. auf den 12. Mai 2012 wurden von der Westfrankenbahn 3 Museumswagen nach Amorbach überführt, die in einer aufwendigen Aktion mit schweren Autokränen in das vorgesehene Gleis gehoben wurden und ab diesem Zeitpunkt im Erlebnisbahnhof Amorbach beheimatet sind. Um eine sichere Betriebsdurchführung gewährleisten zu können, musste die Strecke Miltenberg–Amorbach–Walldürn (KBS 784, Madonnelandbahn) von Freitagabend bis Samstag Betriebsbeginn für den Zugverkehr gesperrt werden.

» weiter lesen